Infos

Anmeldung zum Projekt "wir2" für alleinerziehende Mütter und Väter und ihre Kinder (3 bis 10 Jahre)
 
Ziel des emotionszentrierten Bindungstrainings wir2 ist die Stärkung des mütterlichen/väterlichen Selbstvertrauens und der Eltern-Kind-Bindung. Das Wohlbefinden der Kinder und das seelische Gleichgewicht der Eltern werden gefördert und die gemeinsame Elternverantwortung gestärkt.
Das Projekt beginnt am Dienstag den 9. August 2016 im Mehrgenerationenhaus in Waffensen und beinhaltet vier Themenblöcke, die an insgesamt zwanzig Nachmittagen in jeweils 1 1/2 Stunden behandelt werden. Die Teilnahme ist für Eltern und Kinder kostenlos.
 
Nähere Informationen finden Sie hier oder in der Meldung weiter unten auf dieser Seite.
Download des Flyers: Außenseite hier, Innenseite hier.
 
Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich.
Das Anmeldeformular können Sie hier herunterladen. 
 
Das wir2 Bindungstraining für Alleinerziehende ist ein Programm der Walter-Blüchert Stiftung

 

Stopp TTIP und CETA !

Informationen zu TTIP und CETA und zur aktuellen Situation. Was können wir tun?

siehe: hier

 

Unsere neuesten Meldungen

02.07.2016 22:44 von Heribert Wefers

800 000 Unterschriften gegen Patente auf Pflanzen und TIere

Über 800 000 Unterschriften gegen Patente auf Pflanzen und Tiere wurden am 29. Juni in München an den Präsidenten des Verwaltungsrates des Europäischen Patentamtes (EPA) übergeben. Über die Aktion, an der auch Sambucus beteiligt war, wurde in vielen Medien, auch in der Tagesschau berichtet.

Weiterlesen …

28.06.2016 23:09 von Heribert Wefers

Sambucus-Ferienprogramm Sommer 2016

Geschichten aus der Bärenhöhle: Erzählt von Hein Benjes, und eine gefilzte Glücksmaus angefertigt unter der Leitung von Sabine Anders, am Montag, 18. Juli 2016
und
Ferienfreizeit Wald Theater für Kinder von 8 bis 12 Jahren, Montag 25.07. bis Samstag 30.07.2016.

Weiterlesen …

15.05.2016 13:53 von Heribert Wefers

Klage gegen Gentechnik-Soja: Anhörung vor EU-Gericht

Die Europäische Kommission hatte die Sojasorte "Intacta" Ende Juni 2012 für die Verwendung in Futter- und Lebensmitteln zugelassen. Nach Ansicht der Kläger (darunter der Verein Sambucus e.V.) wurde diese Soja von der Europäischen Lebensmittelbehörde EFSA nicht ausreichend auf Risiken für VerbraucherInnen untersucht.

Weiterlesen …

09.05.2016 16:51 von Heribert Wefers

Sambucus startet das Projekt "wir2" (Pressemitteilung)

Neue Lösungen für alte Konflikte

Sambucus startet das Projekt wir2 für alleinerziehende Mütter und Väter im Landkreis Rotenburg

Weiterlesen …

13.04.2016 12:13 von Heribert Wefers

Lesung zu "30 Jahre Tschernobyl / 5 Jahre Fukushima"

„Nichts begreift der Mensch“ ist der Titel einer Lesung, zu der die Rotenburger Regionalgruppe der IPPNW (Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges/Ärzte in sozialer Verantwortung) am Sonntag den 24. April um 19:00 Uhr in die Brockeler Heilig-Kreuz-Kirche einlädt.

Weiterlesen …

18.03.2016 08:50 von Heribert Wefers

Beschwerde und Klage gegen Cibus-Raps

67.000 UnterzeichnerInnen fordern Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt auf, „Genome Editing“ als Gentechnik einzustufen. Am 17. März wurden die Unterschriften von mehreren Verbänden übergeben.

Sambucus hat sich an der Beschwerde und der Klage gegen den Cibus-Raps beteiligt.

Weiterlesen …